3. Platz für Tri-Club II beim 9. Indelang Triathlon

So sehen Sieger aus ....

 

 

Am vergangenen Wochenende startete die zweite Herrenmannschaft des Tri-Club Wuppertals beim 9. Indeland Triathlon über die Kurzdistanz (1,5 km – 44 km - 10,5 km).

 

Bei schönstem Sommerwetter starten die vier Athleten in der Aufstellung Andreas Klütsch, Phillip Elsenpeter, Arndt Paffrath und Ivo Dobos hochmotiviert in den Wettkampf um von ihrem bis dato vierten Platz der Mannschaftswertung auf einen Platz auf dem Treppchen zu gelangen.

 

Pünktlich fiel dann der Startschuss zu einem wie sich zeigen sollte spannenden Rennen. Nach 23:06 min bzw. 23:10 min verließen Andreas und Phillip, zusammen mit dem zeitgleich gestarteten Feld der NRW Liga, das Wasser um die 44 km lange, flache und sehr windanfällige Radstrecke in Angriff zu nehmen. Nicht so gut weggekommen stiegen Ivo (26:10 min) und Arndt (28:44 min) aus dem Wasser um das Feld von hinten aufzurollen. Leider wurde Arndt Opfer der zeitweiligen Streckensperrung und verlor so wichtige Minuten auf das Feld während sich Andreas und Phillip ein spannendes Duelle mit einigen Athleten des NRW Feldes und den Führenden der Verbandsliga lieferten.

 

Nach 1:39:51 Std. lies Andreas als Erster der Mannschaft das Rad in der T2 und mobilisierte noch einmal alle Kräfte für die letzten 10,5 km des Renntages. Nach 1:40:16 Std tat es Phillip ihm gleich und kämpfte sich bei seiner allerersten Kurzdistanz in grandiosen 40:49 min über die Laufstrecke. Nachdem auch Ivo (2:28:58 Std.) und Arndt (2:33:49 Std.) die Ziellinie überschritten hatten waren die Hoffnungen bereits groß mit den Platzierungen 5., 7., 24., 36. den vierten Platz erfolgreich hinter sich gelassen zu haben.

 

Kurze Zeit später die Gewissheit: Platz 3 in der Gesamtwertung für Wuppertal II.

 

Somit geht es hochmotiviert nach der Regeneration wieder ans Training um beim nächsten Wettkampf in Hagen die nächste Stufe des Treppchens zu erreichen.

Trainingscamp in Gronau

Bereits zum 7. mal fahren Athleten des Tri-Club Wuppertal über "Himmelfahrt" ins westfälische Gronau. Auch wenn der Feiertag in diesem Jahr schon fast mitten in Saison liegt, wird wieder geradelt, gelaufen, und im Freiwasser geschwommen, was das Zeug hält. Unterstützt von befreundeten Gronauer Triathleten kommt dabei der gesellschaftliche Aspekt nicht zu kurz.

Vereinsmitglieder die sich hier noch anschließen möchten, melden sich bitte unter : pilters@gmx.net

Termin: Mi. 29.05.19 bis So. 02.06.19

Rookies gesucht !    ... und gefunden !

Danke für eure zahlreichen Bewerbungen. Die Rookies für den 12. Sparkassen Crosstriathlon sind gefunden und erhalten in den nächsten Tagen Bescheid. Auch die Absagen gehen dann raus. Wir freuen uns auf euch und ein spannendes Rookie-Projekt 2019!

Ligasaison 2018 ist beendet ! Ligatermine 2019 stehen fest!

Mit dem letzten Wettkampf in Xanten haben nun auch die Herren in der Verbandsliga Süd und die Masters ihre Saison beendet. Wie alles am Ende ausging könnt ihr euch unter "Teams" ansehen.

Dort findet ihr auch die Liga-Termine für die Saison 2019.