Laufstrecke

Gelaufen wird z.T. auf einer ehemaligen Eisenbahnstrecke (Sambatrasse). Die Laufstrecke verläuft überwiegend auf gut befestigten Wegen durch dichten Wald. Eine ca. 300m lange Gefällstrecke und eine Steigung von ca. 250m sind pro Runde zu überwinden. Durchgehende Kilometrierung. Getränkeversorgung 2x pro Runde.

Das „Bergische Hämmerchen“ (Nur für Einzelstarter):
Laufen ca. 5 km (2 Runden, ca. 60 Hm).

Der „Bergische Hammer“ (Für Einzelstarter und Staffeln):
Laufen ca. 10 km (4 Runden, ca. 120 Hm).

Laufstrecke durch Burgholz
Laufstecke
Laufstrecke Crosstriathlon.jpg
JPG-Datei [151.2 KB]
Crosstriathlon Laufstrecke.gpx
GPS eXchange File [84.9 KB]

Erneute Veränderung der Schwimm-Trainingszeiten ab September 2020 !

Ab September ergeben sich neue Veränderungen bei den Schwimm-Trainingszeiten.

Alle Informationen findet ihr unter: Training