Laufstrecke

Gelaufen wird z.T. auf einer ehemaligen Eisenbahnstrecke (Sambatrasse). Die Laufstrecke verläuft überwiegend auf gut befestigten Wegen durch dichten Wald. Eine ca. 300m lange Gefällstrecke und eine Steigung von ca. 250m sind pro Runde zu überwinden. Durchgehende Kilometrierung. Getränkeversorgung 2x pro Runde.

Das „Bergische Hämmerchen“ (Nur für Einzelstarter):
Laufen ca. 5 km (2 Runden, ca. 100 Hm).

Der „Bergische Hammer“ (Für Einzelstarter und Staffeln):
Laufen ca. 10 km (4 Runden, ca. 200 Hm).

Laufstrecke durch Burgholz
Laufstecke
Laufstrecke_SpardaCross_04.jpg
JPG-Datei [151.2 KB]
trilauf.gpx
GPS eXchange File [284.9 KB]

NRW Liga Frauen

Unser Damenmannschaft in der NRW Liga ist weiter auf Erfolgskurs!

Die Damen liegen nach drei Rennen im Ranking auf Platz 6. Nur drei Punkte trennen sie von Platz 3.

 

Näheres auf unserer Facebook Seite.

Sparda - Bank  Crosstriathlon 2017                     

Unsere Rookies 2017

 

(von links) Jacqueline Koch, Martina Kowalewski, Josefine Kramer, Christoph Eigen, Kristina Kasan, Christoph Zimmer, Ann-Catherine Engelbrecht, Volker Korbeck. (es fehlen Philipp Follmann und Christian Wuesten)

 

Die Zehn sind schon voll in das Training eingestiegen. Über ihre Fortschritte werden wir regelmäßig auf unser Facebook Seite berichten.

 

Die spezielle Sichtweise von "Josi" Kramer könnt ihr ebenfalls online verfolgen. Schaut euch dazu mal "DieStadtzeitung" an.

 

www.diestadtzeitung.de

Traingscamp Gronau

Auch in diesem Jahr fand unser beliebtes Vorbereitungscamp in Gronau statt.

 

Näheres auf unserer Facebook Seite.

2017 Schliessung Schwimmbäder

hier ist eine Übersicht, an welchen Terminen Schwimmoper und SSLZ geschlossen sind.

Die Sponsoren des

5. Sparda-Bank Crosstriathlons