10. Sparda-Bank Crosstriathlon

für Staffeln und Einzelstarter

Die Genehmigungsnummer der DTU lautet:       10-17-02-01442       

Sonntag, 10.09.2017

Der Tri Club Wuppertal führt  als Veranstalter den 10. Sparda-Bank Crosstriathlon durch.

1. Start um 10.00 Uhr

Achtung: Teilnehmerlimit  320 Startplätze!

 

Veranstaltungsort ist 42349 Wuppertal Küllenhahn, Korzert 15 (Wechselzone ist auf dem Gelände der Müllverbrennungsanlage Korzert).

Wir bieten auch dieses Jahr zwei verschiedene Strecken an:

Das Bergische Hämmerchen

(nur für Einzelstarter ab 16 Jahre = muss in diesem Jahr 16 werden).

 

Schwimmen

500 m im beheizten Freibad Neuenhof (Neoprenverbot). 500 m  Fußweg/Laufweg zur Wechselzone. 15 (Wechselzone ist auf dem Gelände der Müllverbrennungsanlage Korzert).
 
Radfahren

14 km mit dem MTB durch den Staatsforst Burgholz. Eine Runde ist in eindrucksvoller Landschaft zu bewältigen. Die bergige Strecke auf zumeist breiten Wegen weist sowohl knackige Anstiege als auch herrliche Abfahrten auf (insgesamt ca. 330 Hm).
Der ganze Kurs verläuft ausschließlich im Wald. Mountainbike bzw. Crossrad ist Voraussetzung !!!
Helmpflicht !!!
Räder mit E-Antrieb sind nicht zugelassen.

 
Laufen

ca. 5 km (2 Runden, ca. 100 Hm). Gelaufen wird z.T. auf einer ehemaligen Eisenbahnstrecke (Sambatrasse).
Die Laufstrecke verläuft überwiegend auf gut befestigten Wegen durch dichten Wald.
Durchgehende Kilometrierung. Getränkeversorgung 2x pro Runde.

Der Bergische Hammer

Für Einzelstarter ab 18 Jahre = muss in diesem Jahr 18 werden

Für Staffelteilnehmer Schwimmer ab 14 Jahre, Radfahrer ab 15 Jahre, Läufer ab 14 Jahre = die Teilnehmer müssen in diesem Jahr 14 bzw. 15 werden). Für eine Staffel reichen 2 Teilnehmer, aber es dürfen keine 2 Strecken nacheinander absolviert werden.
 
Schwimmen

750 m im beheizten Freibad Neuenhof (Neoprenverbot).
500m Fußweg/Laufweg zur Wechselzone.
 
Radfahren

28 km mit dem MTB durch den Staatsforst Burgholz. Zwei Runden sind in eindrucksvoller Landschaft zu bewältigen. Die bergige Strecke auf zumeist breiten Wegen weist sowohl knackige Anstiege als auch herrliche Abfahrten auf (insgesamt 670 Hm). Der ganze Kurs verläuft ausschließlich im Wald.
Mountainbike bzw. Crossrad ist Voraussetzung !!!
Helmpflicht !!!
Räder mit E-Antrieb sind nicht zugelassen.

 
Laufen

Ca. 10 km (4 Runden, ca. 200 Hm). Gelaufen wird z.T. auf einer ehemaligen Eisenbahnstrecke (Sambatrasse).
Die Laufstrecke verläuft überwiegend auf gut befestigten Wegen durch dichten Wald. Durchgehende Kilometrierung. Getränkeversorgung 2x pro Runde.

Rad- und Laufstrecken incl. Höhenprofil (jeweils pro Runde!) auf unserer Internetseite.
  
Zeitnahme und Chip:
Elektronische Zeitnahme durch Mika Timing. Wer keinen Chip besitzt muss einen Leihchip am Veranstaltungstag verwenden. Chips können gegen eine Gebühr von 5€ ausgeliehen werden.
Staffeln benötigen nur einen Chip.
Im Fall der Nichtrückgabe am Veranstaltungstag bis 15.30 Uhr gilt dieser als erworben. In diesem Fall wird nachträglich eine Kaufgebühr von 25,- € fällig  und am Veranstaltungstag erhoben.
Zeitlimit/Zielschluss am Veranstaltungstag: 15:30 Uhr.

 

Für verloren gegangene Chips müssen ebenfalls 25 € beim Verlassen der der Wechselzone bezahlt werden.
  


Wertung und Siegerehrung:
Siegerehrung der tagesschnellsten drei Frauen und Männer, Gesamt und der jeweiligen Altersklassen (alle 5 Jahre) sowie der drei schnellsten Staffeln.
  
Es werden bei der Siegerehrung wie in den Vorjahren die Hämmer/Hämmerchen in Gold, Silber und Bronze überreicht. Preise werden nur bei der Siegerehrung ausgegeben und nicht nachgeschickt.
  


Urkunden:
Urkunden für alle Teilnehmer können online ausgedruckt werden.
 

 

Check in und Check out:
Check in ab 8.00 Uhr Check out bis 16.30 Uhr
  


Startzeiten:
Startzeit in 6 Gruppen ab 10:00 Uhr
Voraussichtlich:


10.00 Uhr

Staffeln Bergischer Hammer

1. Startgruppe: Start-Nummern 101-180  (Staffeln haben eine eigene Wechselzone)


10.25 Uhr

Bergischer Hammer Frauen und Männer

2. Startgruppe: Start-Nummern 201-280

 

10.50 Uhr

Bergischer Hammer Männer 

3. Startgruppe: Start-Nummern 301-380

 

11.20 Uhr

Bergisches Hämmerchen Frauen

4. Startgruppe: Start-Nummern 401-480

 

11.40 Uhr

Bergisches Hämmerchen  Männer

5. Startgruppe: Start-Nummern 501-580

 

12.00 Uhr

Bergisches Hämmerchen Männer

6. Startgruppe Start-Nummern 601-680

 

 
Teilnahmegebühr:

Bis zum 31.03.2017
Einzelstarter:
30,00 Euro beim Bergischen Hämmerchen
35,00 Euro beim Bergischen Hammer
Staffeln 50,00 Euro
 
Ab dem 01.04.2017 eingehende Anmeldungen
Einzelstarter:
35,00 Euro beim Bergischen Hämmerchen
40,00 Euro beim Bergischen Hammer
Staffeln 55,00 Euro
 
Ab dem 01.06.2017
Einzelstarter 40,00 Euro beim Bergischen Hämmerchen
Einzelstarter 45,00 Euro beim Bergischen Hammer
Staffeln 60,00 Euro
 

Zahlung:
Zahlung innerhalb von 5 Tagen nach der Online-Anmeldung auf unser
Konto: DE51330605920005486688
bei der Sparda Bank West

mit dem Verwendungszweck "Crosstriathlon + Name".
Bei Nichtzahlung wird die Anmeldung im System automatisch gelöscht.
 


Rücktritt
Rücknahme der Meldung:
Die Rücknahme der Meldung ist nur per E-Mail möglich (mit Angabe eines persönlichen Kontos mit der dazugehörigen IBAN). Eine Begründung ist nicht erforderlich!

 

Bei Abmeldung eintreffend bis:

 

31. Juli 2017 wird das Startgeld abzüglich einer Bearbeitungsgebühr von 5,00 Euro zurückerstattet.


20. August 2017 ist unter Nennung eines Ersatzstarters möglich, mit dem das Startgeld selber verrechnet werden muss.

 

 

Meldeschlusstag                                              
Am 21. August  2017 erfolgt die Start-Nr.-Vergabe und der Druck der Startliste. Ein "Nachrücken" oder Namenstausch ist daher nicht mehr möglich. Deshalb ist bei Abmeldungen ab 21. August 2017 keine Rückzahlung oder Gutschrift möglich.
 


Änderung der Meldung
Eine Ummeldung von Hammer  auf Hämmerchen ist bis zum 20.08.2017 gegen eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 5,00 Euro möglich, solange das Teilnehmerlimit beim Hämmerchen nicht erreicht ist.
Eine Ummeldung von:

Hämmerchen auf Hammer

oder

Hammer auf Staffel

ist bis zum 20.08.2017 gegen Zahlung des Differenzbetrages zum höheren Startgeld möglich, solange Startplätze in der angestrebten Kategorie frei sind.
 

Meldeschluss:
20.08.2017, 24.00 Uhr
(Letzter Termin für die Anmeldung)
oder bei Erreichen des Teilnehmerlimits.

 

 

Meldebestätigung:
Die Starterliste wird auf der Internetseite www.triclub.de veröffentlicht.
Sie wird alle 14 Tage nach dem Zahlungseingang fortgeschrieben. Dies ist gleichzeitig auch die Meldebestätigung.
 
 
Informationen:
www.triclub.de
sparda-cross-triathlon@gmx.de
 
 
Finisher Shirt

Es gibt in diesem Jahr wieder ein Finisher Shirt. Das Shirt bekommt auf der Rückseite die Aufschrift  "10. Sparda-Bank Crosstriathlon" und  "Finisher" .
Die Farbe steht noch nicht fest, es wird aber wieder ein Funktionsshirt sein.
Bitte gebt bei der Anmeldung die Größe S, M, L, XL und  XXL an und ob Damen- oder Herrenschnitt.
 
Preis für das gute Stück EUR 20,-.

 

 

Teilnahme:
Grundsätzlich sind beim Hämmerchen alle Personen teilnahmeberechtigt,  die in diesem Jahr das 16. Lebensjahr, beim Hammer das 18. Lebensjahr vollendet haben.
Bei Minderjährigen ist am Wettkampftag bei Abholung der Startunterlagen eine Einverständniserklärung der Erziehungsberechtigten vorzulegen.
Der entsprechende Vordruck kann heruntergeladen werden.

 

 

Einverständniserklärung:

Verwendung des Startgeldes:

Veranstaltungsteilnahme, Zeitmessung, Verpflegung während und nach der Veranstaltung, Startnummer, Dusch- und Umkleidemöglichkeiten, Chill-Out Area nach dem Wettkampf, medizinische Notfallbetreuung, Siegerehrung, evtl. Massage, Verbandsabgabe an den NRWTV.

 

 

Hinweise:

Der Veranstalter behält sich Änderungen, z.B. auf Grund behördlicher Auflagen, Unwetter oder andere unvorhersehbare Ereignisse, vor.

Aus Sicherheitsgründen besteht bei dem Wettbewerb Helmpflicht auf dem Rad.
Die Veranstaltung ist vom NRWTV genehmigt.

Die Genehmigungsnummer lautet (wird noch bekannt gegeben)

 

 

Haftung:

Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr. Der Veranstalter, seine Organe und Helfer übernehmen keine Haftung bei Unfällen, Diebstahl und anderen Schadensfällen. Jeder Teilnehmer startet auf eigenes Risiko und eigene Verantwortung. Es können keine Ansprüche an den Veranstalter gestellt werden. Die Teilnehmer sind für die technische Sicherheit ihrer Ausrüstung selbst verantwortlich.

 

 

Erklärung:

Mit der Absendung der Anmeldung erklärt sich der Teilnehmer mit folgenden Punkten einverstanden:

Es ist mir bekannt, dass Regressansprüche bei höherer Gewalt, Verlegung, oder Ausfall nicht gestellt werden können. Das Startgeld kann nicht zurückgezahlt werden, ausgenommen bei Nichtannahme der Meldung.

Streichungen und Zusätze bei der Anmeldung sind gegenstandslos.
Ich erkläre hiermit, für diese Distanz körperlich fit zu sein und dass zur Teilnahme keine ärztlichen Bedenken bestehen.

Der Veranstaltung liegen die Wettkampfordnungen  der Deutschen Triathlon Union (Sportordnung, Veranstalterordnung, Bundesligaordnung, Antidopingcode, Kampfrichterordnung), sowie Rechts- und Verfahrensordnung und die Disziplinarordnung zugrunde. Mit der Anmeldung erkenne ich die Wettkampfordnungen, sowie die Rechts- und Verfahrensordnung, die Disziplinarordnung  und die Bedingungen des Veranstalters gemäß der Ausschreibung als verbindlich an.

Meine Ausrüstung entspricht den technischen Vorschriften.

 

Die Teilnehmer werden darauf hingewiesen, dass sie mit der Anmeldung alle Ordnungen der DTU insbesondere die Sportordnung und den Anti-Doping Code anerkennen

Der Verein verpflichtet sich alle Ordnungen der DTU und des NRWTV, insbesondere die Veranstalterordnung einzuhalten.

 

 

Datenerhebung und – verwertung 

(1) Mit der Anmeldung erklärt der Teilnehmer, dass er damit einverstanden ist, dass die in der Anmeldung genannten Daten für Zeitnahme, Platzierung und Ergebnisse erfasst und weitergegeben sowie die im Zusammenhang mit der Veranstaltung gemachten Fotos, Filmaufnahmen und Interviews ohne Vergütungsanspruch veröffentlicht werden dürfen.

 

(2) Die bei Anmeldung vom Teilnehmer angegebenen personenbezogenen Daten, werden gespeichert und nur zu Zwecken der Durchführung und Abwicklung der Veranstaltung verarbeitet. Dies gilt insbesondere für die zur Zahlungsabwicklung notwendigen Daten (§ 28 BundesdatenschutzG). Mit der Anmeldung willigt der Teilnehmer in eine Speicherung der Daten zu diesem Zweck ein.

 

(3) Der Teilnehmer erklärt sich damit einverstanden, dass die im Zusammenhang mit seiner Teilnahme an der Veranstaltung gemachten Fotos, Filmaufnahmen und Interviews in Rundfunk, Fernsehen, Printmedien, Büchern, fotomechanischen Vervielfältigungen (Filme, Videokassette etc.) ohne Anspruch auf Vergütung verbreitet und veröffentlicht werden. Außerdem erklärt sich der Teilnehmer einverstanden mit der Weitergabe seiner personenbezogenen Daten zum Zwecke der Zusendung von Fotos des Teilnehmers auf der Strecke und beim Zieleinlauf, die von einer vom Veranstalter beauftragten Firma produziert werden. Hiermit erklärt der Teilnehmer jedoch nicht zugleich, dass er ein solches Foto kaufen möchte.

 

(4) Der Teilnehmer erklärt sich damit einverstanden, dass die erhobenen personenbezogenen Daten an Dritte zum Zweck der Zeitmessung, Erstellung der Ergebnislisten sowie der Einstellung dieser Listen ins Internet weitergegeben werden.

 

(5) Der Teilnehmer erklärt sich mit der Veröffentlichung seines Namens, Vornamens, Geburtsjahres, Teamnamens, seiner Startnummer und seiner Ergebnisse (Platzierungen und Zeiten) in allen veranstaltungsrelevanten Printmedien (Teilnehmerliste, Ergebnisliste etc.) und in allen elektronischen Medien wie dem Internet einverstanden. Mit der Angabe der E-Mail Adresse erklärt sich der Teilnehmer einverstanden, dass der Triathlon-Club Wuppertal diese für das Versenden von Informationen an ihn nutzen darf.

 

(6) Der Teilnehmer kann der Weitergabe und der Veröffentlichung seiner personenbezogenen Daten gegenüber dem Veranstalter schriftlich, per Telefax oder E-Mail widersprechen.

 

 

Weitergehende Informationen:

Weitere Hinweise auf der Homepage des Tri Clubs wird es im Laufe der Zeit geben, z.B. Ist die Veranstaltung ausgebucht, wie ist die Parksituation am Wettkampftag?

 

 

Besichtigung der Wettkampfstrecken:

Unsere Wettkampfstrecken sind nunmehr seit einigen Jahren unverändert und somit den meisten bekannt. Beim letzten Mak kamen nur noch wenige zu einer Streckenbesichtigung. Ab 2014 verzichten wir auf diesen Termin und verwenden die Zeit für die gewissenhafte Vorbereitung des 10. Sparda-Bank Crosstriathlons.

NRW Liga Frauen

Unser Damenmannschaft in der NRW Liga ist weiter auf Erfolgskurs!

Die Damen liegen nach drei Rennen im Ranking auf Platz 6. Nur drei Punkte trennen sie von Platz 3.

 

Näheres auf unserer Facebook Seite.

Sparda - Bank  Crosstriathlon 2017                     

Unsere Rookies 2017

 

(von links) Jacqueline Koch, Martina Kowalewski, Josefine Kramer, Christoph Eigen, Kristina Kasan, Christoph Zimmer, Ann-Catherine Engelbrecht, Volker Korbeck. (es fehlen Philipp Follmann und Christian Wuesten)

 

Die Zehn sind schon voll in das Training eingestiegen. Über ihre Fortschritte werden wir regelmäßig auf unser Facebook Seite berichten.

 

Die spezielle Sichtweise von "Josi" Kramer könnt ihr ebenfalls online verfolgen. Schaut euch dazu mal "DieStadtzeitung" an.

 

www.diestadtzeitung.de

Traingscamp Gronau

Auch in diesem Jahr fand unser beliebtes Vorbereitungscamp in Gronau statt.

 

Näheres auf unserer Facebook Seite.

2017 Schliessung Schwimmbäder

hier ist eine Übersicht, an welchen Terminen Schwimmoper und SSLZ geschlossen sind.

Die Sponsoren des

5. Sparda-Bank Crosstriathlons